• SOURCE: Food Culture Net

Professor Eberhard von Borell, Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften

ID

416183

Shoot Location

Germany

Production Company

INDOC Industrie- und Fernsehfilm GmbH

Description
Was würden Sie aus wissenschaftlicher Sicht zum Thema Tierwohl den Verbrauchern mit auf den Weg geben? Sollte sich der Verbraucher dem ganzen mehr öffnen.
Shotlist
Der Verbraucher sollte mal darüber nachdenken, dass letztlich auch wir Menschen nicht mehr so leben wie früher, ja, dass wir auch in Hochhäusern leben, und dass es natürlich auch dort gute und schlechte Beispiele gibt. Und dass man nicht so eine verklärte Sicht bringt, sondern das wirklich auch konkret an den Tieren selber festmacht, wie die Tiere konkret sich in bestimmten Haltungssystemen dort, ob sie gut oder schlecht untergebracht sind.
Usage Rights/Restrictions
This media asset is free for editorial broadcast, print, online and radio use. It is restricted for use for other purposes.

Contact

  • Client Relations
    TheNewsMarket