By  Alfons Deter

Das Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM) und Die Lebensmittelwirtschaft e.V. haben zum 1. Januar 2016 ein gemeinsames Koordinationsbüro in Berlin gegründet, das realistische Bewegtbilder aus Lebensmittelwirtschaft und Landwirtschaft für Medien anbietet.

Das Büro betreibt den digitalen Newsroom Food Culture Net (http://foodculturenet.newsmarket.com), aus dem Medien crossmedial aufbereitete Stories zum Thema Lebensmittel abrufen können. „Weil das FORUM und LMW sich gleichermaßen die Aufgabe gesetzt haben, die Herstellungs- und Produktionsprozesse von Lebensmitteln vom Acker bzw. Stall bis zum Verbraucher der Öffentlichkeit realistisch darzustellen, haben wir uns zusammen getan, um gemeinsam die Plattform Food Culture Net mit interessanten Inhalten zu füllen”, sagt Dr. Helmut Schramm, Aufsichtsratsvorsitzender des FORUM.

„Die Plattform soll zentrale Anlaufstelle für Inhalte aus den unterschiedlichen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft werden, ein ‚Home of Food and Agriculture‘“, sagt Stephan Becker-Sonnenschein, Geschäftsführer der Vereins Die Lebensmittelwirtschaft. Zum Auftakt der Kooperation und weil das Thema aktuell auch auf der Internationalen Grünen Woche (15. – 24.01.20016) wieder diskutiert wird, hat das FORUM bereits Footage-Material, Interviews und eine Straßenumfrage zum Thema „Tierwohl in der modernen Landwirtschaft“ auf Food Culture Net eingestellt.

Read the original article on Top Agar Online here.