Einer der international bedeutendsten Wettbewerbe für Kommunikationsmedien ist das WorldMediaFestival. Seit 16 Jahren werden hier herausragende Lösungen aus den Bereichen Corporate Film, Television, Web und Print Produktionen ausgezeichnet. Public Relations-, Marketing- und Werbeexperten aus aller Welt präsentieren bei dieser „global competition for modern media“ ihre Arbeiten. Die Münchner Filmproduktionsgesellschaft Indoc und TheNewsMarket, die weltweit führende Online-Distributionsplattform für globale Videokommunikation von Unternehmen, Organisationen und Agenturen erhalten in diesem Jahr sowohl eine Gold- als auch eine Silbermedaille für Produktionen aus dem Jahr 2015.

Ein Silberaward geht an das im vergangenen Jahr von Indoc und TheNewsMarket gemeinsam mit der Berliner Agentur „menschen für medien“ gestartete Food Culture Net (FCN) in der Kategorie „Web: Portals“. FCN ist eine News-Plattform, die vom Verband Die Lebensmittelwirtschaft e.V. und dem Forum Moderne Landwirtschaft e.V. getragen wird. Dieses Home of Food and Agriculture stellt Journalisten und anderen Interessierten Film-, Video- und Footage-Material zu den verschiedensten Themen rund um Lebensmittel zur Verfügung.

In der Kategorie „Sales Promotions: Special Interest“ hat die Jury dem Film „Pfeifer Olympic Stadium London Roof Transformation“ über den Neubau des Londoner Olympiastadion-Daches Gold zuerkannt. Auftraggeber war die Firma Pfeifer Seil- und Hebetechnik GmbH aus Memmingen, die ganz aktuell wieder mit Indoc einen Film über die Sanierung eines Stadiondachs im polnischen Chorzow produziert.

Für Indoc sind dies im Lauf der Jahre die Auszeichnungen Nummer 17 und 18 beim WorldMediaFestival. Die Preise werden im Rahmen einer Gala am 11. Mai in Hamburg verliehen.